Wappen Iggenhausen

Musikkapelle Iggenhausen e.V.

VEREINSMITGLIEDER:

nach oben

Aktuell > Nachrichten

Neuigkeiten aus 2017

Den Vereinsmitgliedern stehen neben den nachstehenden Nachrichten weitere zur Verfügung. Bitte , damit sie angezeigt werden.

[PERMALINK]

Wir machen Sommerpause!

von Christian Hölscher
Wir machen Sommerpause!

Unsere Auftrittssaison ist zuende gegangen. Und so machen wir unsere traditionelle Sommerpause.

Mit der Probenarbeit beginnen wir wieder am Freitag, dem 15. September, um 20 Uhr in Vereinsraum - mit einer Marschprobe.

Allen Zuhörerinnen und Zuhörern unserer Auftritte, allen Besucherinnen und Besuchern der Internetseite und natürlich nicht zuletzt allen Musikerinnen und Musikern einen schönen Sommer!

P.S.: In der Sommerpause treffen wir uns am Freitag, dem 25. August, am Abend zum Ständchen anlässlich einer Hochzeit in Iggenhausen. Details werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Bildhinweis: Petra Bork / pixelio.de

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Schützenfest in Etteln - 3 Tage Partystimmung - Fotos und Bericht

von Christian Hölscher
Schützenfest in Etteln - 3 Tage Partystimmung - Fotos und Bericht

Etteln 2017 - in den letzten Wochen ging es Schlag auf Schlag, was die Termine angeht - und schon ist alles wieder vorbei. Die Zeit vergeht!

Ein stimmungsvolles Wochenende in Etteln liegt hinter uns. Auch wenn in diesem Jahr die 30-Grad-Marke eigentlich bei weitem nicht gerissen wurde, herrschte insbesonders in der Halle eine beachtliche Thermik. Vor allem am Samstag war das doch deutlich zu merken: es war eine herrlich laue Sommernacht. Eine feine Sache für alle Feiernden an der frischen Luft! Wenn da nicht in der Halle ein Schützenfest warten würde… ;) Die immer noch nicht wenigen und mutigen Feiernden in der Halle, die den Schweiß in Kauf nahmen, ließen sich von der Musik anstecken. Das hat Spaß gemacht - und so ging es dann wie schon fast gewohnt bis 3 Uhr.

Toll war der Sonntag Abend. Ja, richtig gelesen. Der Sonntag ist auf jedem Fest am Abend eher eine ruhige Angelegenheit: viele ruhen sich aus, sind früh weg oder erst gar nicht da - der Abend davor und der Umzug am Nachmittag oder die Vorfreude auf den Frühschoppen mögen verständliche Gründe sein. Das ist auch in Etteln nicht ganz viel anders. Es ist nicht zu ändern. Aber jene, die da waren, haben wirklich klasse gefeiert. Zwischen 22 Uhr und bis nach Mitternacht waren wir quasi im Dauereinsatz, bis wir dann einmal eine kleine Pause machen konnten. Und das am Sonntag! Tolle Stimmung - vor allem auch am Königstisch - herzlichen Dank an das Königspaar Norbert Wolförster mit seiner Königin Relindis samt Hofstaat für die freundliche Aufnahme und das Mitfeiern an allen drei Tagen!

Am Montag stand der Abend auch im Zeichen des Jungschützenprinzen samt -prinzessin und Hofstaat, die wirklich gut mitgefeiert haben. Natürlich fehlte auch das Königspaar samt Hofstaat in bewährter Manier nicht. Die Besucherinnen und Besucher ließen es noch einmal richtig krachen, so dass wir auch in diesem Jahr um 4:30 Uhr die Morgendämmerung rund um Iggenhausen auf dem Rückweg bewundern konnten. Wir hoffen, dass nicht zu viele von den Gästen heute Morgen “Aua im Kopf” hatten! ;)

Schön war’s! Ein toller Abschluss nach einem Monat mit vielen Feiern an den Wochenenden!

227 Fotos sind online! Viel Spaß damit!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Schützenfest in Etteln startet übermorgen!

von Christian Hölscher
Schützenfest in Etteln startet übermorgen!

Übermorgen startet das Schützenfest in Etteln. Unter der Regentschaft von Norbert und Relindis Wolförster feiert die St.-Jakobus-Schützenbruderschaft ihr Fest des Jahres.

Wir sind an allen drei Tagen mit der Tanzmusik mit von der Partie sowie am Sonntag und Montag mit der kompletten Musikkapelle zum Festmarsch und Konzert in der Halle. Wir freuen uns auf Etteln!

Das Programm des Wochenendes:

Samstag, 8. Juli 2017

  • 17:00 Uhr - SCHÜTZENMESSE, anschließend GROSSER ZAPFENSTREICH am Ehrenmal, danach Abmarsch zum Ständchen bei der Königin.

  • 20:00 Uhr - EHRUNGEN, FESTBALL in der Gemeindehalle mit der Big Band Iggenhausen

Am Samstag treffen wir uns um 18:15 Uhr in der Halle, grünes Hemd.

Sonntag, 9. Juli 2017

  • 14:00 Uhr - Abmarsch bei der Gemeindehalle, Festmarsch mit Abholen des Königspaares und Hofstaates, Gefallenenehrung am Ehrenmal, Vorbeimarsch und Ehrentanz im Park, anschließend Konzert und Unterhaltung in der Gemeindehalle, Kinderbelustigung
    Es spielen das Tambourkorps aus Alfen und Etteln sowie die Musikkapellen aus Iggenhausen und Etteln

  • 19:00 Uhr - FESTBALL in der Gemeindehalle mit der Big Band Iggenhausen

Am Sonntag trefen wir uns mit kompletter Uniform (= immer Weste und Jacke) um 13:30 Uhr in der Halle, am Abend blaues Hemd.

Montag, 10. Juli 2017

  • 8:30 Uhr - SCHÜTZENMESSE und Ständchen beim Präses der Bruderschaft

  • 9:30 Uhr - EHRUNGEN,SCHÜTZENFRÜHSTÜCK mit Unterhaltung durch die Musikkapelle und dem Spielmannszug Etteln

  • 17:00 Uhr - Abmarsch bei der Gemeindehalle, Festmarsch, anschließend Abholen des Jungschützenpaares, danach Festball in der Gemeindehalle mit der Big Band Iggenhausen

Am Montag sind wir nur am Abend mit dabei. Wir treffen uns um 18:15 Uhr mit kompletter Uniform in der Halle, am Abend nehmen wir das violette Hemd. Der Abmarsch der Ettelner um 17 Uhr betrifft uns nicht.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Schützenfest Alfen - Stimmung pur! Fotos online.

von Christian Hölscher
Schützenfest Alfen - Stimmung pur! Fotos online.

Das Schützenfest in Alfen liegt hinter uns.

Das Wetter war eher kühler Natur - das Fest jedoch war Hitze pur! Ob es nun die Umstellungen in der Halle waren, Königspaar und Hofstaat oder was auch immer sonst… Man weiß es nicht. Wir haben zwei tolle Tanzabende verlebt, wo es einfach nur Spaß gemacht hat, die Musik zu liefern.

Eine tolle Stimmung in der Halle: von Königspaar und Hofstaat, von den Alfenern, von den Gastvereinen. Kompliment an alle Beteiligten und ein herzliches Dankeschön an das Königspaar Christiane und Michael Brosien samt Hofstaat!

Gestern waren wir noch mit dem kompletten Verein beim Umzug mit von der Partie. In der Halle durften wir dann noch ein kurzes Gastspiel geben.

223 Fotos vom Schützenfest in Alfen sind online! Viel Spaß damit!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Schützenfest in Alfen an diesem Wochenende

von Christian Hölscher
Schützenfest in Alfen an diesem Wochenende

Am Wochenende feiert die Schützenbruderschaft Alfen ihr Schützenfest. Am Freitag und am Samstag sind wir mit der Big Band für die Tanzmusik mit von der Partie. Am Sonntag nehmen wir am Festumzug teil. Wir freuen uns auf Alfen!

Das Festprogramm:

Freitag, 30. Juni 2017

Die Alfener treten um 19 Uhr am Ehrenmal an und holen Jungschützenkönig sowie Königspaar samt Hofstaat ab.

Der Festball mit uns findet in der Schützenhalle im Anschluss statt. Wir fahren um 18 Uhr ab Iggenhausen ab (lila Hemd).

Samstag, 1. Juli 2017

Antreten ist für die Alfener um 17 Uhr am Ehrenmal, Königspaar und Hofstaat werden im Anschluss abgeholt. Es folgt um 18 Uhr die Schützenmesse, um 19 Uhr ist der Große Zapfenstreich am Ehrenmal, am Abend ist erneut ein Festball mit uns.

Wir treffen uns am Samstag in der Halle in Alfen um 19 Uhr (grünes Hemd).

Sonntag, 2. Juli 2017

Bereits um 13 Uhr ist Antreten. Wir treffen uns in Uniform um 12:30 Uhr in der Halle.

Nach dem Festumzug durch Alfen findet in und um die Halle ein Familiennachmittag statt.

Ab 19 Uhr unterhält ein DJ die Festgäste.

Montag, 3. Juli 2017

Die Alfener treten um 8:30 Uhr am Ehrenmal an und feiern ab 9 Uhr in der Halle beim traditionellen Schützenfrühstück.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Vogelschießen in Etteln - Bericht und Fotos online

von Christian Hölscher
Vogelschießen in Etteln - Bericht und Fotos online

Gestern haben wir mit unserer Tanzmusik das Vogelschießen in Etteln umrahmt.

Kurz nach unserem Eintreffen sicherte sich um 18:30 Uhr Nobert Wolförster mit dem 73. Schuss [1] die Königswurde. Er regiert zusammen mit seiner Frau Relindis die Ettelner Schützen im neuen Schützenjahr.

Wir gratulieren dem Ettelner Königspaar, wünschen ein wunderschönes Schützenfest und freuen uns, unseren musikalischen Beitrag für ein tolles Schützenfest leisten zu können.

Vom Vogelschießen sind 44 Bilder online, herzlichen Dank an Daniel für die Unterstützung beim Fotografieren!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Vogelschießen in Etteln

von Christian Hölscher
Vogelschießen in Etteln

Am Samstag ist es soweit: die Schützenfestsaison startet mit dem Vogelschießen in Etteln.

Die Ettelner treten um 16 Uhr an der Gemeindehalle an, holen ihren Oberst und den amtierenden König ab. Um 17 Uhr starten sie mit dem Schießen und proklamieren im Anschluss ihren König.

Wir sind als Big Band am Abend mit von der Partie und sorgen für die passende Stimmung mit der Tanzmusik.

Zum Aufbauen treffen wir uns in Etteln um 18:15 Uhr. Angezogen wird das grüne Hemd.

Wir freuen uns auf ein tolles Fest in Etteln!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Wochenende ab Fronleichnam - fünf Auftritte und eine Probe

von Christian Hölscher
Wochenende ab Fronleichnam - fünf Auftritte und eine Probe

In der nächsten Woche erwartet uns ein dicht geballtes Programm.

Los geht es am Donnerstag, dem 15.6. (Fronleichnam), um 8:35 in Uniform mit dem Gotteslobbüchern und Querformat an der Kirche in Asseln, wo wir die erste Fronleichnamsprozession musikalisch mitgestalten. Nach der Prozession in Asseln geht es nach Iggenhausen, wo wir dann die zweite Fronleichnamsprozession begleiten. Nach der Prozession in Iggenhausen startet am Bürgerhaus das Dorffest des Ortes, dessen Erlös der Unterhaltung des Bürgerhauses zugute kommt. Alle sind herzlich eingeladen.

Am Freitag, dem 16.6., findet um 20 Uhr die Marschprobe zur Vorbereitung auf die anstehenden Schützenfeste statt.

Einen Tag später bringen wir in Dörenhagen anlässlich einer Hochzeit ab 17 Uhr ein Ständchen in der Sonnenberghalle (wer sich als Mitglied einloggt, findet hier nähere Informationen) und dürfen dann auch selbst ein wenig feiern.

Hoffentlich halbwegs ausgeschlafen geht es dann am folgenden Tag, Sonntag, dem 18.6., zur dritten und letzten Fronleichnamsprozession nach Herbram. Wir treffen uns dort um 10 Uhr an der Kirche und gehen dann zusammen mit den Herbramern ihre Fronleichnamsprozession.

Ein Hinweis für diese Woche: Die Tanzprobe wurde in dieser Woche aufgrund der Vermietung des Bügerhauses am Freitag vorverlegt auf Donnerstag, 8. Juni, 20 Uhr.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Bogenschießen - Fotos vom Ausflug online

von Christian Hölscher
Bogenschießen - Fotos vom Ausflug online

Am Samstag waren wir im Haxterpark zu Gast und konnten einmal abseits der Musik unser Glück versuchen: Bogenschießen war angesagt.

Eine Busladung schießwütiger Musikerinnen und Musiker samt Partner machte sich gegen Mittag auf den Weg. Nachdem der Freitag wettertechnisch keine große Hoffnung gemacht hatte, präsentierte sich der Samstag bis auf ein starkes Gewitterschauer, das wir aber von drinnen beobachten konnten, von seiner Schokoladenseite.

Das Bogenschießen schien allen Teilnehmern großen Spaß zu machen - von jung bis nicht mehr ganz so jung wurden Sportbögen und traditionelle Bögen wie der Englische Langbogen ausprobiert - und viele Hundert Pfeile fanden überwiegend ihr Ziel.

Die Betreuung im Haxterpark war erste Klasse, die Anleitung wirklich toll und für jede(n) passend. Sehr zu empfehlen.

Am späten Nachmittag ging es dann bei herrlichem Sommerwetter in Richtung Flugplatz, wo wir in der Wolke 7 bei sehr gutem Essen und natürlich auch Getränken einen tollen Tag ausklingen lassen konnten, bis es am Abend dann schließlich per Bus wieder zurück nach Iggenhausen ging.

111 Fotos vom Ausflug sind online.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Ausflug der Musikkapelle am 13. Mai

von Christian Hölscher
Ausflug der Musikkapelle am 13. Mai

Am Samstag, dem 13. Mai, geht es für uns um 13 Uhr am Bürgerhaus per Bus in den Haxtergrund.

Dort tauschen wir unsere Instrumente gegen Pfeil und Bogen. Auf wen geschossen wird, steht noch nicht fest. Spaß beiseite: die Betreiber des Bogenschießens schreiben, Bogenschießen sei eine Sportart, die einen Ausgleich zu Hektik und Alltagsstress biete - und zu innerer Ruhe, Konzentrationsfähigkeit und Sammlung verhelfen könne. “Wer das in Einklang bringt, gewinnt.” Ja, dann schauen wir mal… 1

Die Überlebenden brechen im Anschluss zu einer kleinen Wanderung auf und können sich im Anschluss im siebten Himmel oder Wolke 7 2 stärken, bis es am Abend dann wieder per Bus zurück nach Iggenhausen geht.

Wir freuen uns - mal ganz anders als sonst - zu einem entspannenden und “spaßigen” Ausflug zum Saisonbeginn. Von wegen “erst die Arbeit und dann das Vergnügen”?!

Bildhinweis: Stephan Bratek / pixelio.de

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Musikerfest in Lichtenau

von Christian Hölscher
Musikerfest in Lichtenau

Am Samstag, dem 29. April, nehmen wir an den Jubiläumsfeierlichkeiten des Spielmannszuges Lichtenau zum 90-jährigen Bestehen teil.

Es folgt das Festprogramm:

15:30 Uhr - Eintreffen der Gastvereine auf dem Schützenplatz

16:15 Uhr - Umzug

17:00 Uhr - großes Zusammenspiel auf dem Schützenplatz

18:00 Uhr - Grußworte, musikalisch umrahmt vom Spielmannszug Lichtenau

18:30 Uhr - Zusammenspiel aller Gastvereine

19:30 Uhr - Jubiläumsparty mit den Kalbachern startet

Wir treffen uns in Uniform um 15:30 Uhr auf dem Schützenplatz in Lichtenau (Schützenhalle) bzw. zur Abfahrt in Fahrgemeinschaften in Iggenhausen um 15:15 Uhr am Bürgerhaus. Benötigt wird die Marschnotenmappe (ohne Königstisch und ohne Querformat). Für die Teilnehmer des Umzugs ist der Eintritt zur Jubiläumsparty frei.

Weitere Informationen finden sich auf der Internetseite des Spielmannszuges Lichtenau1.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Frohe und erholsame Ostertage!

von Christian Hölscher
Frohe und erholsame Ostertage!

Wir wünschen allen Musikern, ihren Familien, unseren Zuhörern und den Besuchern dieser Seite frohe und erholsame Ostertage!

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bei einem unserer Auftritte!

Am Freitag nach Ostern geht es mit der Probenarbeit (Marschprobe) weiter, schon in gut zwei Wochen steht mit dem Musikerfest in Lichtenau der erste Marschauftritt des Jahres an.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Online-Befragung zu den Zukunftsaufgaben in den Dörfern der Stadt Lichtenau

von Christian Hölscher
Online-Befragung zu den Zukunftsaufgaben in den Dörfern der Stadt Lichtenau

Die Stadt Lichtenau hat um Veröffentlichung der nachstehenden Information gebeten. Die Befragung richtet sich an die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lichtenau.

In den kommenden Monaten soll ein umfassendes Konzept für die zukünftige Entwicklung der Dörfer der Stadt Lichtenau aufgestellt werden.

Die Bevölkerung in den Dörfern soll intensiv in die Erarbeitung dieser Zukunftsstrategie eingebunden werden. Den ersten Schritt bildet hier eine bis zum 21.05.2017 laufende Online-Befragung zu wichtigen Themen, wie Verbesserung der Lebensqualität, Pflege des Ortsbildes und der Attraktivität, Bewältigung der Folgen des demographischen Wandels einschließlich der Infrastruktur.

Der Fragebogen kann hier aufgerufen werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Stadt Lichtenau www.lichtenau.de.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Saison startet mit Palmsonntag

von Christian Hölscher
Saison startet mit Palmsonntag

Mit dem Frühling starten langsam aber sicher auch unsere Auftritte im Jahr 2017.

Ganz langsam starten wir aufgrund der Messplanung im Pastoralverbund bereits am Vorabend zu Palmsonntag mit der Palmsonntagsprozession bzw. dem feierlichen Einzug.

Wir treffen uns in Uniform am Samstag, dem 8. April, um 17:15 Uhr an der Pfarrkirche. Benötigt wird lediglich das Querformat.

Anders als in den Jahren zuvor findet der andachtliche Teil vor dem Einzug nicht in der Kirche, sondern bei entsprechendem Wetter vor der Kirche statt. Im Anschluss geht es dann mit unserer musikalischen Begleitung mit der Gemeinde in einer kurzen Prozession durch Iggenhausen bzw. zum feierlichen Einzug in die Pfarrkirche St. Alexander.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Notenpflege am Freitag - Marschnoten neu sortiert

von Christian Hölscher
Notenpflege am Freitag - Marschnoten neu sortiert

Seit einiger Zeit reden wir davon, am Freitag ist es soweit: Notenpflege.

Drei Marschbücher, die in mehreren Jahrzehnten entstanden sind, bieten eine Menge Vielfalt, bringen aber vor allem unterwegs eine ziemliche Wechselei der Bücher mit sich. Am Freitag werden wir die Mappen umsortieren, so dass unterwegs weniger gewechselt werden muss.

Wir treffen uns am Freitag bereits um 19 Uhr im Vereinsraum, da das Ganze vermutlich doch so einige Zeit dauern wird. Es wäre schön, wenn jede(r) da ist, damit alle Notenmappen dann auch auf dem aktuellen Stand sind. Wer nicht da ist, müsste es selbst quasi in Heimarbeit “nacharbeiten”. Und wie gesagt: es wird dauern.

Entsprechende Listen zum Sortieren gibt es ab Freitag in Papierform bzw. als Download ebenfalls ab Freitag im Mitgliedsbereich.

Allen zusammen eine gute Schul-/Arbeitswoche - bis Freitag!

Foto: Claudia Hautumm / pixelio.de

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Gratulation zur bestandenen D2-Prüfung

von Christian Hölscher
Gratulation zur bestandenen D2-Prüfung

Es hat doch ziemlich lange gedauert, bis Urkunde und Nadel zur erfolgreich abgelegten D2-Prüfung eingetroffen waren, aber am Freitag konnte die Überreichung dann endlich stattfinden.

Überreichung der Urkunde (anklicken für Großansicht)
Überreichung der Urkunde (anklicken für Großansicht)

Bereits im Dezember hatte Alina Schütte die D2-Prüfung bestanden. Am Freitag konnte Markus Hölscher, quasi so ziemlich die erste offizielle Amtshandlung des neuen ersten Vorsitzenden, dann an Alina Schütte die Urkunde samt Nadel in silber überreichen.

Auch von dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch zur erfolgreichen Prüfung!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Tanzprobe verlegt

von Christian Hölscher
Tanzprobe verlegt

Die für Freitag, den 24. Februar, geplante Tanzmusikprobe muss - wie bereits gestern angedeutet - verlegt werden.

Sie wird nun bereits am Montag, dem 20. Februar, im Vereinsraum stattfinden. Los geht es wie immer um 20 Uhr.

Vorher ist natürlich in dieser Woche am Freitag wie geplant um 20 Uhr die Marschprobe.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Neue Seite, neues Glück?!

von Christian Hölscher
Neue Seite, neues Glück?!

Diese Internetseite hat schon so einige Jahre auf dem Buckel.

Wir haben nicht wenige Musikerinnen und Musiker, die jünger sind als diese Seite. Auch im Internet vergeht die Zeit. Die Seite befindet sich mittlerweile im 20. Jahr. Nächstes Jahr wird sie dann 20 Jahre alt sein.

Von der Optik her habe ich mich immer bemüht, die Seite halbwegs aktuell zu halten. Die Technik dahinter war zum Schluss allerdings deutlich in die Jahre gekommen. Schon 2010 hatte ich beschlossen, die Seite auf den Kopf zu stellen und neu zu machen.

Nun haben wir 2017. Das Rohdesign der neuen Seite stand schon seit 2011. Immer ein bisschen habe ich dann auch an der Technik gefeilt. Im November 2016 schließlich setzte uns unser Provider die Pistole auf die Brust: auf dem Server sollten alte PHP-Versionen (Skriptsprache für diese Internetseite) abgeschaltet werden. Ein Update auf aktuelle Versionen musste her. Damit aber war unsere alte Seite nicht mehr lauffähig. Nach kurzer Überlegung, die alte Seite fit zu machen für die neue PHP-Version, konnte ich den inneren Schweinehund besiegen und habe mir gedacht: wenn etwas mit der neuen PHP-Version online geht, dann ist es auch die neue Seite.

Gesagt, getan… Umstellungsstichtag war der 20. Januar - an dem Tag hätte unsere alte Seite nicht mehr funktioniert.

Schlechtes Timing - Weihnachtskonzert vorbereiten, auch Stress an anderen Fronten - und dann mal eben noch eine neue Internetseite an den Start bekommen. Egal.

Am 19.1. ging dann eine Rumpfversion der neuen Seite online. Just in time nennt man das wohl. Teilbereiche waren abgeschaltet oder nur rudimentär fertig. 10 Tage lang hat es gedauert, bis nun auch der Rest dazugekommen ist.

Heute ist die Seite in einem Zustand, dass ich erst einmal meine, fertig zu sein… Mal sehen, wie lange dieser Zustand anhält.

Genug geschwafelt - was ist also neu?

Alles - und nichts. Das Fundament ist komplett neu, kein Stein steht mehr auf dem anderen. Die Inhalte sind aber die alten - im neuen Gewand. Die Seite ist responsiv und macht auch auf Tablets und Telefonen eine brauchbare Erscheinung. Flash ist endgültig auf dem Friedhof. Die Seite kommt nun auch mit Tap und Swipe und nicht nur mit Klick und Scroll klar.

Für künftige Aktualisierungen wurden Layout und Code konsequent getrennt, so dass die Arbeit weniger wird.

Die Seite ist komplett HTTPS-fähig, also auf Wunsch verschlüsselt. In sicherheitsrelevanten Bereichen erfolgt eine Zwangsverschlüsselung.

Auch in der heutigen Zeit besteht der Wunsch teilweise nach Ausdrucken - und wenn es denn nur ein PDF sein soll. Die neue Seite bereitet die Inhalte vollautomatisch überall zum Druck auf - es werden keine sinnlosen Farbflächen angedruckt, es erscheinen im Druck keine sinnlosen Links usw. Einfach mal probieren.

Ich könnte noch viel schreiben, aber vermutlich lesen schon jetzt gefühlte 90% nicht mehr wirklich, was hier steht. Daher - einfach selbst entdecken.

Ich denke, dass ich in der Zukunft auch wieder mehr für sichtbare Inhalte sorgen kann. In den letzten Monaten ist doch viel Zeit für die Arbeit hinter den Kulissen draufgegangen.

In diesem Sinne!

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Vereinsmitglieder: Bitte neues Passwort vergeben

von Christian Hölscher
Vereinsmitglieder: Bitte neues Passwort vergeben

Auf unserer Internetseite hat sich in den letzten Tagen einiges geändert. Noch bin ich mit den Arbeiten nicht am Ende. Das wird in naher Zukunft aber der Fall sein.

Wenn das soweit ist, gibt es dann eine entsprechende Info dazu.

Was allerdings schon jetzt eine Information erfordert, ist eine Anpassung im sicherheitstechnischen Bereich. Das Login-System habe ich komplett umgestellt und an heutige kryptographische Anforderungen angepasst.

Da die Passwörter unserer Vereinsmitglieder auch in der Vergangenheit bereits bei uns in der Datenbank verschlüsselt gespeichert worden sind, kann das neue System beim Anmelden, also Einloggen, darauf nicht zugreifen. Es nutzt eine bessere, andere Verschlüsselung und weitere Mechanismen.

Daher müssen die Vereinsmitglieder unter Nutzung des neuen Systems einmal ihr Passwort ändern.

Das Passwort könnt Ihr ändern, indem Ihr zunächst die Option Passwort vergessen nutzt. Ein Link dazu findet sich in jeder Loginmaske auf unserer Seite. Ich gebe ihn aber mal hier direkt:

https://www.musikkapelle-iggenhausen.de/sendpass/

Dort müsst Ihr Eure E-Mailadresse eingeben, die bei uns im Mitgliedsbereich hinterlegt ist. Ihr erhaltet dann eine E-Mail mit einem vom System vergebenen Passwort.

Mit diesem Passwort könnt Ihr Euch dann anmelden.

Es macht Sinn, dieses Passwort in einem weiteren Schritt zu ändern, da es aus Sicherheitsgründen nicht ratsam ist, echte Zugangsdaten im eigenen E-Mailkonto dauerhaft zu speichern.

Nachdem Ihr also wie oben beschrieben ein neues Passwort angefordert habt, ändert Ihr es dann bitte nach Möglichkeit wieder (wenn unbedingt gewollt gern auch wieder auf Euer altes Passwort):

https://www.musikkapelle-iggenhausen.de/eV/mpwdchange/

Das war’s!

Bildhinweis: Paul-Georg Meister / pixelio.de

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Wechsel im Vorstand und Ehrungen - unsere Generalversammlung - Bericht mit Fotos

von Christian Hölscher
Wechsel im Vorstand und Ehrungen - unsere Generalversammlung - Bericht mit Fotos

Die Musikkapelle Iggenhausen e.V. hat in ihrer Generalversammlung am Samstag, dem 7. Januar, eine umfangreiche Tagesordnung absolviert.

Nach dem Rückblick auf das vergangene Jahr durch Schriftführer Markus Hölscher und dem Vorsitzenden Friedhelm Weber, in welchem u.a. zum Jahresende das mittlerweile dritte Weihnachtskonzert erfolgreich ausgerichtet werden konnte und wir mit Meinolf Tölle leider auch das Gründungsmitglied und den ersten Kapellmeister der Musikkapelle verloren haben, konnte Kassierer Jürgen Amediek die solide Kassenlage des Vereins vorstellen.

Zentraler Punkt der Tagesordnung waren in diesem Jahr sicherlich die Wahlen. Aufgrund einer besonderen Konstellation stand der komplette Vorstand zur Wahl. Unser Vorsitzender Friedhelm Weber hatte bereits vor zwei Jahren mitgeteilt, dass er sich aus der seit 1981 ununterbrochen andauernden Vorstandsarbeit, zunächst in Personalunion als Kassierer und Schriftführer, später als Schriftführer und schließlich viele Jahre auch als Vorsitzender unseres Vereins, zurückziehen möchte. Vor zwei Jahren hatte er dem Drängen der Mitglieder des Vereins gebeugt und sich ein weiteres Mal zur Wahl gestellt - mit der Bedingung, dass nach zwei Jahren Schluss sei. Das war nun leider erreicht und ihm auch Ernst. Die Mitglieder der Musikkapelle dankten Friedhelm Weber für seinen herausragenden Einsatz in den letzten Jahrzehnten im Vorstand. Sie freuen sich darüber, dass er als Musiker der Musikkapelle erhalten bleibt.

Als Nachfolger in seinem Amt schlug Friedhelm Weber unseren bisherigen Schriftführer Markus Hölscher vor. Dankenswerterweise war Markus Hölscher bereit, sich zur Wahl zu stellen und sich für dieses nicht immer leichte Amt zur Verfügung zu stellen. Die Mitglieder des Vereins wählten Markus einstimmig bei eigener Enthaltung zum neuen ersten Vorsitzenden des Vereins. Unter großen Beifall wünschte Friedhelm Weber seinem Nachfolger alles Gute für die Vereinsführung.

Der Kapellmeister der Musikkapelle Iggenhausen, Christian Hölscher, hatte seine Wahlperiode ebenfalls beendet. Er wurde bei eigener Enthaltung erneut zum Kapellmeister und lt. Satzung somit auch zum zweiten Vorsitzenden einstimmig gewählt.

Für das nun vakante Amt des Schriftführers wurde Daniel Weber vorgeschlagen. Ihm gebührt große Anerkennung und Dankbarkeit dafür, dass er sich zur Wahl gestellt hat. Als Schriftführer gibt es neben der Vorstandsverantwortung bekanntlich auch genug Arbeit. Auch er wurde einstimmig bei eigener Enthaltung gewählt. Wir wünschen Daniel Weber alles Gute und auch hoffentlich viel Freude im Vorstand und danken ihm für seinen Einsatz!

Kassierer Jürgen Amediek wurde von der Versammlung zur Wiederwahl vorgeschlagen. Er war zur Kandidatur bereit und wurde bei eigener Enthaltung einstimmig zum Kassierer gewählt.

Im Vorstand der Musikkapelle Iggenhausen e.V. werden die obigen Vorstandsmitglieder durch drei Beisitzer unterstützt. Andrea Tölle, Bernd Ewers und - neu im Vorstand - Martin Niggemeier wurden bei jeweils eigener Enthaltung einstimmig in ihre Ämter gewählt.

Nicht Mitglied im Vorstand, aber dessen ungeachtet sehr wichtig für die Kapelle ist der stellvertretende Kapellmeister. Dietmar Wienold, der aus terminlichen Gründen zunächst nicht anwesend sein konnte, wurde in Abwesenheit einstimmig bei einer Enthaltung gewählt. Die Enthaltung stammt von einem hier nicht namentlich genannten Scherzkeks, der meinte, die Enthaltung erfolge im Auftrag von Dietmar Wienold, der sich ja aufgrund Abwesenheit nicht enthalten könne.

Nach diesen Mammut-Wahlen, die in den letzten 24 Monaten doch durchaus mit ein wenig Sorge über uns schwebten und dann aber doch ganz problemlos und mit guter Laune absolviert werden konnten, folgten die Ehrungen.

Achim Sander und Christian Hölscher konnten von Friedhelm Weber, der die Versammlung als nun ehem. Vorsitzender bis zum Ende leitete, für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden. Achim Sander war als Trompeter in der Tanzmusik und Flügelhornist in der Musikkapelle von Beginn an aktiv. Seit einigen Jahren konzentriert er sich auf das Flügelhorn in der Musikkapelle. Christian Hölscher, der als Tenorhornist begonnen hatte, ist seit 2004 Kapellmeister der Musikkapelle und in der Big Band als Bassis aktiv.

Johannes Höschen konnte für sogar 40 Jahre aktive Mitgliedschaft geehrt werden. Johannes Höschen trat 1977 in die Musikkapelle ein - ein Jahr, wo die Musikkapelle sehr geschwächt war durch eine ganze Reihe von Austritten. Zusammen mit vielen anderen Neuzugängen legte er damals das Fundament für das Wachstum des Vereins. Von den Zugängen des Jahres 1977 ist er heute als einziger als Posaunist noch im Verein aktiv.

Ein Novum in unserer Vereinshistorie war die Ehrung von Alina Schütte, welche im Dezember mit Erfolg die D2-Prüfung abgelegt hat. Das ist besonders erwähnenswert, weil sie aus eigenem Antrieb und nahezu selbständiger Vorbereitung ohne nennenswerte aktive Unterstützung unseres Vereins diese Prüfung in Angriff genommen hatte. Offenbar war der Kreismusikerbund ebenfalls sehr beeindruckt und konnte uns vor lauter Aufregung die fällige Nadel samt Urkunde noch nicht zur Verfügung stellen. Uns aber war die würdige Ehrung im Rahmen der Generalversammlung ein wichtiges Anliegen - Nadel hin oder her.

Die Jahresaktivitäten des Jahres 2017 wurden besprochen und durchaus auch rege diskutiert, bevor dann schließlich im gemütlichen Teil zusammen mit den Partnerinnen und Partnern lange und fröhlich gefeiert werden konnte.

Toll war die stattliche Besucherzahl und die Ausdauer der Anwesenden - keine Selbstverständlichkeit aufgrund des andauernden Eisregens und wirklich schlechter Straßenverhältnisse.

38 Fotos vom offiziellen Teil der Versammlung sind online.

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

[PERMALINK]

Generalversammlung am 7. Januar 2017

von Christian Hölscher
Generalversammlung am 7. Januar 2017

Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Iggenhausen e.V. findet

am Samstag, dem 07. Januar 2017, 18.30 Uhr,

im Vereinsraum des Dorfgemeinschaftshauses Iggenhausen mit folgender Tagesordnung statt:

  1. Begrüßung und Totengedenken
  2. Jahresbericht
  3. Verlesung und Genehmigung der Niederschrift über die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Iggenhausen e.V. vom 09.01.2016
  4. Kassenbericht
  5. Kassenprüfungsbericht
  6. Wahlen
    • Vorsitzender
    • Kapellmeister (2. Vorsitzender)
    • Kassierer
    • stellvertretender Kapellmeister
    • Beisitzer
    • Kassenprüfer
  7. Jahresaktivitäten 2017
  8. Ehrungen
  9. Verschiedenes

Zurück zur Startseite | Alle Nachrichten zeigen | Auf Facebook teilen | Nachricht twittern

Archiv - Unsere Meldungen:

20172016201520142013201220112010200920082007200620052004200320022001



Quelle: http://www.Musikkapelle-Iggenhausen.de | © by Christian Hölscher 1998 bis 2017

Interner Bereich

Der interne Bereich ist Vereinsmitgliedern vorbehalten.

Zugangsdaten vergessen? Kein Problem. Hier neue anfordern!